NRW-Liga

Keine Rettung für den PSV

 

Am 17. Juni fand der vierte Wettkampf der NRW-Liga in Mönchengladbach statt. Die Männer reisten aufgrund der anhaltenden Personalprobleme für diesen Teamsprint nur zu dritt an. Peter, Puni und Martin sprangen nach einer kleinen Verzögerung aufgrund von organisatorischen Unklarheiten als sechstes Team in das mobile Schwimmbecken, welches – wie jedes Jahr – für einen geringen Spaßfaktor bei der ersten Disziplin sorgte.

Mit durchwachsener Schwimmleistung reichte es bei den widrigen Beckenverhältnissen für eine Zeit von ca. 7:20 Minuten auf 500 Meter. Eine Zeit im Mittelfeld der Liga.

Nach langen Wegen zur Wechselzone und zum Radaufstieg, begann der Wettkampf Spaß zu machen. Auf dem Rad harmonierten die drei Starter so gut, dass man sich nach dem Wettkampf über die drittbeste Radzeit mit 29:45 Minuten freuen durfte. Und das, obwohl nur drei statt vier Fahrer Windschatten bieten konnten.

Nach dem zweiten Wechsel zeigte sich jedoch die Schwäche, die die NRW-Liga Männer des PSV seit einiger Zeit verfolgt. Mit einer Laufzeit von 18:15 Minuten waren die drei fast drei Minuten langsamer als die Spitzenläufer aus Münster und damit nicht konkurrenzfähig.

So landete der PSV dank guter Radleistung wenigstens noch auf dem 14. Platz (laut neuester Liste 15. Platz) von 17 Teams. Das 18. Team aus Paderborn war erst gar nicht angetreten.

Mit der Platzierung aus Mönchengladbach befindet sich die Männer der NRW-Liga auf Platz 15 (nach neuster Ergebnisliste auf Platz 14) der Tabelle und damit dem ersten Nichtabstiegsplatz. Da sich aller Voraussicht nach in Verl, aufgrund diverser Absenzen, dies noch um mindestens einen Platz nach unten korrigieren wird, freuen sich die PSVler schon auf eine Regionalligasaison 2019, für die dieses Jahr noch viele Laufkilometer gesammelt werden können.

Malte, Hagen und Martin beim Aufstieg in die NRW-Liga 2011

Das Team blickt auf sieben schöne Jahre in der höchsten Triathlonliga NRWs zurück und tröstet sich damit, dass der letzte Abstecher in die Regionalliga 2011 nur eine Saison dauerte.

Ergebnisse

Tabelle der NRW-Liga Männer

Nachtrag: Am 19.06. wurden vom NRWTV erneut korrigierte Ergebnisse (siehe Link) eingestellt, nach denen der PSV nur auf dem 15. Platz landete. Wir sind gespannt, wie oft die Listen noch aktualisiert werden.

Nachtrag 2: Dadurch, dass Uerdingen II durch die Ergebniskorrektur auch Punkte verlor, rutscht der PSV in der Momentaufnahme auf Platz 14, welches der erste Nichtabstiegsplatz ist.

 

Veröffentlicht in News

Ein Gedanke zu „NRW-Liga

  1. Pingback: Seniorenliga I + II » PSV Bonn Triathlon e.V.

Schreibe einen Kommentar