NRW-Liga/Verbandsliga

PSV bleibt trotz sportlichem Abstieg in den gewohnten Ligen

Abschlusstabelle der NRW-Liga M

Obwohl in der letzten Saison bei den Herrenteams des PSV einige Wettkämpfe eher mässig liefen, steigt keines der beiden Teams ab.

Aus der NRW-Liga, in der die erste Mannschaft des PSV den 16. Platz von 18 Teams belegte, meldeten sich die ehemaligen Starter der 2. Bundesliga aus Nephen ab. Gleichzeitig zog auch das Team aus Mönchengladbach, dass den zweiten Platz in der Tabelle belegt hatte, ihr Team zurück. Das Fehlen dieser beiden Teams sorgt dafür, dass nur die Teams von Bielefeld und dem ASV Köln absteigen und Platz für vier neue Mannschaften machen.

Neu dabei sind die Teams: TT Ratingen, Indeland Eschweiler, Tri-As Hamm und Mach3 Köln. Den Aufstieg in die zweite Bundesliga machten die Herren von Trispeed Marienfeld durch ihren ersten Platz in der Tabelle perfekt.

Auch das zweite Team vom PSV steigt nicht aus der Verbandsliga Süd ab. Die Liga wurde kurzerhand von 18 auf 20 Teams erweitert, da die Landesliga Süd, die die Absteiger aufnehmen müsste, im Vorjahr mit 26 Teams anscheinend etwas zu groß war. Die Landesliga zählt daher dieses Jahr nur noch 24 Teams.

Hier gibt es die Liste der vorläufigen Ligamannschaften 2019.

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar